Elektroschweißmuffen


Elektroschweißmuffen sind die mit Abstand stärkste Verbindung.

Das System ist so ausgelegt, dass vor-isolierte Rohrlängen mittels eines computergesteuerten thermoplastischen Schweißverfahrens an HDPE- Schrumpfverbindungen angefügt werden können. Bei diesem Vorgang werden die Muffen und das vor-isolierte Rohr durch das Schweißen in eine einheitliche Länge gebracht. Die Muffe und das Mantelrohr bestehen aus dem gleichen Material, um so die Kompatibilität der Teile zu gewährleisten.

Bei der Verwendung von Elektroschweißmuffen wird der Wärmeverlust auf ein Minimum reduziert. Das System bleibt dicht und bietet größtmögliche Sicherheit und eine lange Lebensdauer.

Branchenstatistiken belegen, dass Elektroschweißmuffen gegenwärtig die zuverlässigste Form der Muffen darstellen. Durch den Fusionsprozess werden Kosten für Wartung, Reparaturen und sonstige Kosten, die als Folgekosten von Leckagen oder  Schäden auftreten könnten, vermieden.

Fakten:

  • Sicherste auf dem Markt erhältliche Lösung
  • Muffen und Rohr bestehen aus dem gleichen Material
  • Durch die Fusion der Muffenverbindung mit dem Mantelrohr erfolgt eine Angleichung der Länge.

Die Elektroschweißverbindung ist gemäß EN489 zertifiziert.